Clickomania.ch

    • Ein Podcast-Trick für Youtube? 

      Seit bald drei Jahren und 16 Folgen betreibe ich den Videopodcast Publisher Insiders für Publisher.ch. Wir haben uns damals dafür entschieden, die Videos bei Youtube zu hosten. Die Gründe dafür sind einleuchtend: Youtube kennt jeder. You...

       | 0 Kommentare |
      25/07
    • Ein digitales Handbuch über Winterthur 

      Das winterthur-glossar.ch ist eine Website, die seit Ende 2006 Informationen rund um Winterthur sammelt und inzwischen einen beachtlichen Fundus an Daten und Fakten zu meiner Heimatstadt bereithält. Die Bezeichnung «Glossar» beschreibt d...

       | 0 Kommentare |
      25/07
    • Die CapsLock-Kontroverse 

      Am Montag habe ich im Tagi über die sechs grössten Computerärgernisse geschrieben und dabei die sog. CapsLock-Kontroverse™1 ausgelöst. Ich habe die Taste nämlich als überflüssig bezeichnet. Walter schrieb Folgendes: Darf ich doch fragen....

       | 0 Kommentare |
      24/07
    • Sali Wält 

      Das war «Hello World» in Züridütsch. Hello world ist das Codeschnipselchen, das man in einer Programmiersprache als erstes lernt. Es ist ein Minimalprogramm, das den Text «Hello, World» ausgibt und sonst weiter nichts tut. Wohl eher «Ci...

       | 0 Kommentare |
      23/07
    • Tee aus Eis, mit Kultcharakter 

      Von der Migros habe ich einen grossen Karton mit Rezensionsexemplaren für meine neue Teerubrik erhalten. Darunter waren auch einige trinkfertige Teezubereitungen. Das meiste Eisteevarianten, die bei der Migros «Ice Tea» heissen und gemäs...

       | 0 Kommentare |
      22/07
    • Fixe Windows-Wiederbelebung (wiederbelebt) 

      Es gibt Kummerbox-Fragen, über die freue ich mich – weil sie interessant sind, etwas für die Zeitung hergeben oder weil ich sie aus dem Stegreif beantworten kann. Dann gibt es Kummerbox-Fragen, die ich weniger toll finde. Weil ich zur Be...

       | 0 Kommentare |
      21/07
    • Wer noch Bilder mailt, ist selber schuld 

      Lightroom ist nicht nur ein Werkzeug für Fotografen – Adobes Bildverwaltungsprogramm hält auch immer häufiger Einzug in Agenturen. Zu recht, denn die Software kann auch beim Zusammenspiel mit InDesign den Produktionsalltag massiv vereinf...

       | 0 Kommentare |
      18/07
    • Dumme Fragen können ganz schön schlau sein 

      Heute tue ich etwas, das man eigentlich nicht tut: Ich empfehle euch statt der Lektüre dieses Blogs, den Besuch eines anderen Blogs. Und zwar das What if-Blog von Randall Munroe. Der Mann ist Physiker, hat für die Nasa gearbeitet und ist...

       | 0 Kommentare |
      17/07
    • Vermessen wie ein Nerd 

      Wir haben demnächst das Vergnügen, eine neue Wohnung zu bewohnen – grösser, schöner, besser, und überhaupt. Für dieses Vergnügen muss man bekanntlich einen Preis bezahlen, wobei ich nicht von der Miete spreche. Nein, man muss den Umzug o...

       | 0 Kommentare |
      16/07
    • Wie kam die Esoteerik in den Tee? 

      Ich weiss schon – Tee kommt aus Indien und dort in Indien wimmelt es nur von Gurus und von Leute mit transzendenten Einblicken, die uns Westlern hier völlig fremd sind. Wir alle sollten barfuss laufen lernen. Und wie George Harrison die ...

       | 0 Kommentare |
      15/07
    • 15 Gründe, warum Supportwebsites nerven 

      Ich bewege mich berufsbedingt häufig auf den Supportwebsites der grossen Hersteller. Bei diesen Recherchen für die Kummerbox werde ich mindestens einmal pro Woche mit Umfragen konfrontiert. Da tauchen dann immer die gleichen Fragen auf: ...

       | 0 Kommentare |
      14/07
    • Fürs Ohr, fürs Auge und für die Nase 

      Kopfhörer sind eine interessante Gadget-Sparte. Früher waren sie Gebrauchsgegenstände, die sich durch komplette Abwesenheit von Design ausgezeichnet haben. Gross waren sie, klobig, mit dicken Polstern und breiten Bügeln, einem Pamir nich...

       | 0 Kommentare |
      11/07
    • Materialermüdung war es nicht 

      Materialermüdung? Niemand hat diese Erklärung geglaubt, nachdem am 27. Juni 1980 eine DC-9 der italienischen Fluggesellschaft Itavia bei besten Wetterbedingungen ins Mittelmeer gefallen war. Die Spekulationen wurden angeheizt, als immer...

       | 0 Kommentare |
      10/07
    • Politikunterricht, Wissenschaft und Games 

      Nachdem ich in der letzten Zeit viel zu viel und viel zu lange gebloggt habe, an dieser Stelle 3½ Kurztipps: Ein bisschen rejoiced habe ich schon… (Bild: Stay Forever) Der folgende Tipp stammt von meinem Arbeitskollegen Jan Rothen...

       | 0 Kommentare |
      09/07
    • Das Lightrümchen fürs Tablet 

      Ich bin weit davon entfernt, ein Adobe-Fan zu sein. Dieses Unternehmen hatte für meinen Geschmack ein bisschen zu viel Erfolg – Photoshop, InDesign sind nicht nur Meister ihrer Klasse. Sie dominieren ihren Bereich geradezu. Bei der Bildb...

       | 0 Kommentare |
      08/07
    • Dreinschlagen oder nicht dreinschlagen, das ist hier die Frage 

      In meiner kleinen Reihe zu politisch unkorrekten Spielen (Plague Inc., First Strike) knüpfe ich mir einen Titel vor, der wirklich verdammenswert ist. GTA III nämlich. Da tauchen die eliminierten Menschen nicht bloss als abstrakte Opferza...

       | 0 Kommentare |
      07/07
    • Hallo SBB?! 

      #136021376 / gettyimages.com Noch ein anzügliches Bild von Bill Gates! Diese Woche ist ein altes Thema wieder hochgekocht. Ich wurde von verschiedenen Seiten darauf hingewiesen, dass meine Website clickomania.ch im öffentlichen WLAN der ...

       | 0 Kommentare |
      04/07
    • Google ist selber schuld 

      Neulich wurde mir beim Egosurfen mitgeteilt, dass «einige Ergebnisse möglicherweise aufgrund der Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts entfernt» worden seien. Natürlich, es geht hier um das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ...

       | 0 Kommentare |
      04/07
    • Ergeben zwei halbe Bücher ein ganzes? 

      Heute zwei Besprechungen von Hörbüchern, die mich nur halb überzeugt haben. Ergeben zwei halbe Bücher ein ganzes? Leider nicht. Aber vielleicht seid ihr ja weniger anspruchsvoll (oder heikel) als ich: The Android’s Dream von John Scalzi....

       | 0 Kommentare |
      03/07
    • Vergesst Outlook! 

      Im Englischen gibt es den schönen Ausdruck des Pet Peeve, den man nicht vernünftig nach Deutsch übersetzt bekommt. Die Definition von Wikipedia gefällt mir sehr gut: «Ein triviales Ärgernis, das ein bestimmter Mensch als besonders verdri...

       | 0 Kommentare |
      02/07
    • Die Jederzeit-Tees 

      In den ersten beiden Beiträgen meines Teerubrik habe ich über Exotisches und Spezielles berichtet. Zur Abwechslung soll es heute um meine Alltagstees gehen. Das sind die, die unzeremoniell zum Frühstück, als Ersatz des Feierabendbiers od...

       | 0 Kommentare |
      01/07
    • Der Freistellungskünstler 

      Photoshop Mix ist eine neue Spass-App von Adobe. Sie ist kostenlos fürs iPad erhältlich und ist dazu da, zwei Bilder zusammenzumixen – also zum Beispiel einen buddhistischen Tempel in eine Wüstenlandschaft zu versetzen, so wie das Adobes...

       | 0 Kommentare |
      30/06
    • Krieg und Frieden 

      … in Playlistform.

       | 0 Kommentare |
      27/06
    • Strickt schon mal an euren Unterhosen 

      Strickt schon mal an euren Unterhosen – denn wenn uns das Erdöl ausgeht, wird es in unseren Wohnungen sehr kalt, auf unseren Tellern monoton und in unserer Freizeit trist und öd werden. So prognostizieren es die Peak-Oil-Pessimisten. Si...

       | 0 Kommentare |
      26/06
    • Mehr Saft! 

      Wenn doch nur der Akku länger halten würde – der Stossseufzer jedes Intensiv-Smartphone-Nutzers, wenn oft nur noch eine Powerbank weiterhilft. Allein wegen dieses Problems freue ich mich auf iOS8. Die kommende Version iPhone- und iPad-Be...

       | 0 Kommentare |
      25/06
    • Die kochen auch nur mit Wasser 

      Die Migros hat, und das muss man ihr lassen, eine vife SM-Truppe – und mit SM meine ich Social Media, nicht das andere. Eine kurze Unterhaltung auf Twitter hat dazu geführt, dass ich letzte Woche mit einem dicken Paket mit fast zwei Dutz...

       | 0 Kommentare |
      24/06
    • Die kochen alle auch nur mit Wasser 

      Die Migros hat, und das muss man ihr lassen, eine vife SM-Truppe – und mit SM meine ich Social Media, nicht das andere. Eine kurze Unterhaltung auf Twitter hat dazu geführt, dass ich letzte Woche mit einem dicken Paket mit fast zwei Dutz...

       | 0 Kommentare |
      23/06
    • Ein Schritt in Richtung Inbox Zero 

      Wir wissen es alle: Das E-Mail könnte eine so schöne Kommunikationsform sein, wenn. Ja, wenn es nicht zu viele davon gäbe und man nicht ständig im Tempo des gehetzten Affen dem Traum der Inbox zero hinterherhetzen würde. Wenn man es nich...

       | 0 Kommentare |
      20/06
    • Vielfalt, Badehosen, Lucky Luke 

      Der Fussball-WM zum Trotz – über die wir uns, oh Schreck!, im letzten Digitalmagazin unterhalten haben – ist eine neue Ausgabe des Publishers erschienen. Ich habe dort wie üblich die Tipps und Tricks beigesteuert. Im Beitrag Nachtaufnahm...

       | 0 Kommentare |
      19/06
    • Die Fensterhexe für OS X 

      Ein Kummerbox-Leser hat mich neulich gefragt, wie er seinem Mac das unsinnige Verhalten beim Task-Switchen abgewöhnen könnte. Es geht um die Tastenkombination aus Cmd und Tabulator. Sie funktioniert ähnlich wie bei Windows, indem hintere...

       | 0 Kommentare |
      18/06
    • Your mailbox is over its size limit 

      Der System Administrator ist mailmässig mein bester Freund. Er denkt mehrfach pro Woche, manchmal sogar täglich an mich und schreibt mir – mit Wichtigkeit «hoch»! Das ist doch nett, oder nicht? Auch wenn seine Botschaft auf Dauer etwas E...

       | 0 Kommentare |
      17/06
    • Bekenntnisse eines teetrinkenden Nerds 

      Nein, mir sind die Tech-Themen nicht ausgegangen. Aber der Mensch braucht Abwechslung – sowohl thematisch als auch bei den Dingen, die er sich zwecks Erfrischung und Stärkung täglich zuführt. Ich bin, wie Leute in meinem Umfeld immer wie...

       | 0 Kommentare |
      16/06
    • Keinen schlechten Film zweimal sehen! 

      Nachdem ich mir neulich mit einem gewissen Genuss Ridley Scotts Alien-Prequel Prometheus zu Gemüte geführt hatte, verfiel ich auf die Idee, die ersten drei Teile der Saga um Gigers Weltraummonster Revue passieren zu lassen. Bei der zweit...

       | 0 Kommentare |
      13/06
    • Lord James of Blackheath und seine 750000 Tonnen Gold 

      Manche leben zweimal – doch ob es die Hauptfigur in unserer Verschwörungstheorie ein einziges Mal gab, ist nicht so ganz klar. Der Mann könnte der wahre Goldfinger sein, zumindest wenn das wahr ist, was am ersten November 2010 vor dem b...

       | 0 Kommentare |
      12/06
    • Die Kunst des Hashtaggings 

      Ich bin bekennender Metadaten-Fanatiker. Sie sind der Schlüssel, um die eigenen digitalen Medien in den Griff zu bekommen. Sie sind auch unverzichtbar zur Kontrolle überbordender Kommunikation auf den sozialen Medien – nicht zuletzt, wei...

       | 0 Kommentare |
      11/06
    • Wieder mal Cablecom-Ärger! 

      Nachdem die UPC-Cablecom mich längere Zeit zur vollen Zufriedenheit mit Internet und Digitalfernsehen versorgt hat, komme ich nicht darum herum, sie wieder einmal zum «Schinken des Monats» zu erklären. Für die Leute, die sich wundern: De...

       | 0 Kommentare |
      10/06
    • Atomkrieg? Nein, danke! 

      Neulich habe ich darüber geschrieben, wie man die Menschheit mit einer im Labor gezüchteten Seuche ausrottet. Das ist schön und gut, aber für uns, die wir im Kalten Krieg aufgewachsen sind, ist das nicht die wahre Urangst. Die dreht sich...

       | 0 Kommentare |
      06/06
    • Erst der Ehrgeiz, dann das Vergnügen 

      Winterthur begeht dieses Jahr das 750. Jubiläum des Stadtrechts. Wir waren deswegen schon an der einen oder anderen Veranstalung; beispielsweise bei der öffentlichen Lesung aus dem Stadtliebe-Blog, wo es Interessantes zum Verhältnis von ...

       | 0 Kommentare |
      05/06
    • Höhenflüge und ihr abruptes Ende 

      Klar, jeder kennt «Doodle Jump». Das ist ein ebenso populäres Spiel wie «Plants versus Zombies» oder «Cut the rope» – wenngleich nicht ganz so bekannt wie «Angry Birds». Ich kannte es schon länger dem Namen nach, und habe es für meinen A...

       | 0 Kommentare |
      04/06
    • Ein Blogpost, drei Hörbuchbesprechungen 

      Ich habe einen neuen Lieblingsautor. John Scalzi heisst er und hat sich dem Genre des Sciencefiction verschrieben. Dieses Genre hat mir vergleichsweise viele Enttäuschungen beschert. Es verspricht, einfach zu sein: Wenn man als Autor übe...

       | 0 Kommentare |
      03/06
    • Ich denk ich dreh am Rad 

      Bei Gyro(s) denkt ihr natürlich an einen griechischen Fleischspiess. Das Wort besagt aber nur, dass das Fleisch über dem Feuer gedreht wird und entsprechend geht es beim Spielchen Gyro Xtreme nicht darum, möglichst viel virtuelles Schwei...

       | 0 Kommentare |
      02/06
    • Verrat und chemische Unterjochung am Firmament 

      Die da oben und wir hier unten – das ist das Gefühl der Ohnmächtigen, die an den Himmel schauen und dort nicht azurblaue Freiheit und Kondensstreifen, sondern Verrat und chemische Unterjochung sehen. Klar – die Rede ist von den Chemtrai...

       | 0 Kommentare |
      30/05
    • Kids, was haltet ihr vom Apple II? 

      Ein grossartiger Beitrag: Wenn Kinder von heute auf Technologie von gestern stossen: Oder wie der kleine Nerd sagt: Vor drei Dekaden hätte ich das cool gefunden. Jetzt ist es nur noch ein Fussschemel.

       | 0 Kommentare |
      29/05
    • Die schlimmsten Infografiken aller Zeiten 

      Infografiken sind eeecht in Mode. Nicht zur Unrecht, denn eine gut gemachte Infografik vermittelt mitunter recht komplexe Sachverhalte auf eine eingängige, attraktive Weise. Es gibt nun aber auch schlechte Infografiken. Und die haben mit...

       | 0 Kommentare |
      28/05
    • Die Ursünde des Radios 

      Ein Ding, das ich wirklich nicht verstehe, ist das Konzept der Musikrotation im Radio. Musikrotatoin – das ist eigentlich nur ein schönes Wort für immer und immer wieder der gleiche alte Scheiss. Ich habe deswegen aufgehört, SRF3 zu höre...

       | 0 Kommentare |
      27/05
    • Bullshit-Alarm am digitalen Zeitschriftenregal 

      Vor knapp zwei Jahren habe ich über die skandalösen Preise deutscher Zeitschriften am Kiosk geschrieben. Neulich suchte ich wieder einmal eine Verkaufsstelle für Gedrucktes, Schokoladiges und Rauchbares auf und durfte erfreut zur Kenntni...

       | 0 Kommentare |
      26/05
    • Das Redaktionssystem des armen Mannes 

      Ich war gestern in Burgdorf bei Beat Kipfer am Publicollege. Für die aktuelle Ausgabe von Publisher Insiders stellt er mir eine moderne Methode vor, wie Redakteure und Layouter zusammenarbeiten können. Dazu braucht es keine komplizierte...

       | 0 Kommentare |
      23/05
    • So müsste man bloggen! 

      Ich gebe zu, ich bewundere Chuck Lorre. Natürlich, weil er ein echtes Multitalent ist und nicht nur komponiert, Drehbücher schreibt und diverse Erfolgsserien entwickelt hat, namentlich die Serie für uns Nerds, «Big Bang Theory». Vor alle...

       | 0 Kommentare |
      22/05
    • Ciao iTunes Match 

      Ich trage mich mit dem Gedanken, mein Abo für iTunes Match zu künden. Dieser Dienst ist bekanntlich dazu da, die in iTunes gespeicherte Musik auf Geräte wie iPhones, iPads oder andere Macs zu bringen, ohne dass man aufwändig synchronisie...

       | 0 Kommentare |
      21/05
    • Ich baue mir meine Pandemie 

      Heute geht es um heimtückische Arbeitskollegen. Ihr kennt das vielleicht. Keine angenehme Sache. Gut, ich bin mit meinen heimtückischen Kollegen einigermassen gut bedient. Ihre Heimtücke bezieht sich nämlich darauf, mein Suchtpotenzial a...

       | 0 Kommentare |
      20/05

Leser